Deutsche FahneNederlands flag
ContactAtlas

SUCHEN

Overijssel

Planungen Provinz Overijssel

Die Einheit „Wegen en Kanalen (WK)“(Straßen und Kanäle) ist als Auftragnehmer der Einheit „Ruimte en Bereikbaarheid (RB)“ (Raum und Erreichbarkeit) für die Durchführung von Untersuchungen, Planungsstudien und für die Umsetzung von Neubauprojekten für provinziale Straßen und Wasserstraßen zuständig. Diese Aufgaben erfüllt die Einheit auf der Grundlage der Investitionsprogramme "Kracht van Overijssel" (Stärke von Overijssel und der „Dynamische BeleidsAgenda (DBA)" (Dynamische Strategieagenda). Das Ergebnis einer Untersuchung bestimmt, ob eine Planungsstudie durchgeführt wird. Auf der Grundlage der Planungsstudie wird beschlossen, ob eine Umsetzung erfolgt.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, findet eine Zusammenarbeit mit Stakeholdern und weiteren interessierten Stellen sowie eine Abstimmung mit den Bewirtschaftungs- und Unterhaltungsprogrammen statt.

Das Hauptziel der Mobilitätspolitik ist die Realisierung einer guten Erreichbarkeit ökonomischer Kerngebiete sowohl für den Personen- als auch für den Güterverkehr. Dabei stehen besonders auch die Verkehrsicherheit, eine nachhaltige Mobilität und die räumliche Qualität im Fokus.