Deutsche FahneNederlands flag
ContactAtlas

SUCHEN

Planungsprozess NRW

Nordrhein-Westfalen ist als bevölkerungsreichstes Bundesland auch eines der verkehrsreichsten. Ein gut ausgebautes Netz aus Straßen, Radwegen, Schienen, Wasserwegen und Flughäfen sorgt für moderne Mobilität. Die Infrastruktur bei Straße und Schiene wird fortlaufend ausgebaut, um die Leistungsfähigkeit der Netze zu sichern. In den letzten Jahren ist dabei der Wunsch nach einer optimalen Verknüpfung zwischen den verschiedenen Verkehrsmitteln und -trägern in den Vordergrund getreten.

Die Straßenplanung orientiert sich an den Bedarfsplänen, die der Bund und das Land aufstellen. Die Baumaßnahmen können Neubau, Ausbau oder Ortsumgehungen sein.

Wichtige Teile der Verkehrsnetze in NRW gehören in die Zuständigkeit des Bundes. Im Straßenbereich sind das die Autobahnen und Bundesstraßen. Bauvorhaben an Bundesautobahnen und Bundesstraßen sind im Bundesverkehrswegeplan aufgeführt. Der Planungshorizont läuft bis zum Jahr 2015.

Im Landesstraßenbedarfsplan findet sich der Bedarf in Nordrhein-Westfalen bis 2015. Der Landesstraßenausbauplan umfasst diejenigen Projekte, die konkret bis zum Jahr 2011 gebaut werden sollen.

Strassenbehörden 1

Strassenbehörden 2

Planungsprozess NRW